Wer steckt hinter Lobilat? 

 

Dinah Neuwirth, Deutsche, geboren 1979 in Jordanien. Aufgewachsen und zuhause in Europa und der arabischen Welt. Studium der Arabistik und Nahoststudien in Oxford, Beirut und Damaskus. Ausbildung zur Kulturmediatorin in Venedig, Montpellier und Barcelona.  Wie man auf dem Foto sehen kann hält sich Dinah Neuwirth sich am liebsten im Hintergrund. 

 

Dinah Neuwirth

miss.stanhope@lobilat.com

 

 

 

Wer oder was ist Lobilat?

 

Lobilat ist ein Berliner Kuscheltier, das gerne liest, kocht und die Welt bereist. Und Bücher veröffentlicht. Ausserdem ist Lobilat mehrmals im Jahr auf flauschiger Mission im Libanon, wo er syrischen Flüchtlingskindern Kuscheltiere bringt. Lobilat hat seinen eigenen Blog und seinen eigenen Shop.  Der Verkauf von Lobilats Kinderbüchern hilft, die Flüchtlingsprojekte mit zu finanzieren.

 

Wie kam es zur Lobilats flauschiger Mission? 

 

Nach ihrem Jakobsweg hat Dinah Neuwirth, um "endlich irgendwas, Hauptsache irgendwas" zu machen, beschlossen, auf ihrer Privatreise in den Libanon, Anlaufpunkt von Millionen von syrischen Flüchtlingen, einigen syrischen Flüchtlingskindern Kuscheltiere zu schenken. Lobilat hatte sie auch erst ein Jahr zuvor bei IKEA gekauft, konnte sich dann aber nicht von ihrem ersten Kuscheltier trennen. Also hat sie einige neue "Lobilats" gekauft. Einige ihrer Freunde wollten dann auch Kuscheltiere mitschicken. Und dann Freunde von Freunden. So gesehen hat Dinah Neuwirth, die sich ehrenamtlich in verschiedenen Flüchtlingsprojekten engagiert hat, unbeabsichtigt ihr eigenes Flüchtlingsprojekt auf den Weg gebracht. 

 

 

FLAUSCHIGE MISSION

 

3-4 Mal in Jahr fliegt Dinah Neuwirth mit hunderten von gespendeten Kuscheltieren nach Beirut.  Von dort geht es ab in die Berge, wo sie dann  mit dem Team der libanesischen Hilfsorganisation HIMAYA die Flüchtlingslager besucht. Es geht nicht nur darum, Flüchtlingskindern einen flauschigen Freund zum Kuscheln zu geben, SONDERN AUCH den Flüchtlingskindern ein Gesicht zu geben.  

 

Ausserdem besucht Dinah Neuwirth mit Lobilat  Berliner Grundschulkinder und organisiert einen Papierherzaustauch mit den syrischen Kindern. In den Camps bietet sie zusätzlich auch kleine Kunstaktivitäten an. 

 

Wie kann man Lobilats flauschige Mission (Kuscheltiere für syrische Flüchtlingskinder) unterstützen? 

 

Mit Spenden und publicity.  Einfach eine Überweisung auf Lobilats eigenes Spendenkonto von art aspects e.V. 15 Euro pro Flauschie überweisen (Paypal Zahlung ist auch möglich) und Namen für den gespendeten Flauschie mitteilen. 

 

art aspects e.V.

IBAN: DE13 1203 0000 1008 3782 40

BIC: BYLADEM1001

 

Oder einfach so spenden.

 

Oder Lobilats Kinderbuch über den Jakobsweg erwerben. 50 % des Gewinns geht an Lobilats Flüchtlingsprojekte.

 

Oder das Buch von Dinah Neuwirth über den Jakobsweg erwerben, denn auch da fliessen 50 % des Gewinns in die Flüchtlingsprojekte.

 

Oder Lobilat auf Instagram oder Facebook folgen. 

 

 

 

 

Warum und seit wann steht Lobilat als Fotomodel vor Kamera?

 

Dinah Neuwirth (Miss Stanhope) ist 2014 den Jakobsweg mit Lobilat gegangen. Anstatt lauter Selfies zu machen, hat sie Lobilat auf dem Jakobsweg fotografiert. Sehr oft. Während des Jakobswegs kam ihr dann die Idee ein Kinderbuch zu machen, und den Gewinn einer Hilfsprojekt zu Gunsten von syrischen Flüchtlingen zu spenden. Warum syrische Flüchtlinge? Frau Neuwirth hat eine starke emotionale Bindung zu Syrien, da sie dort während ihres Studiums gewohnt hat. 

 

Nach dem Jakobsweg hat Dinah Neuwirth weiter Lobilat fotografiert und die Webseite erstellt...

 

SANTO LOBILAT - Das Kinderbuch über den Jakobsweg

 

SANTO LOBILAT - Unterwegs auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

50 % des Gewinns gehen an Lobilats Flüchtlingsprojekte für syrische Flüchtlingskinder. 

Zu kaufen über den Buchhandel, Amazon oder über meine Webseite. 

Das Kinderbuch gibt es inzwischen auch auf Englisch, Italienisch, Spanisch und Arabisch.

 

ICH BIN DANN MAL LOBILAT - Meine Antwort an Hape

 

Ein Jakobswegbericht von Dinah Neuwirth. Vorsicht: Oft alles andere als flauschig.

 

 

Lobilat Produkte - Lobilats shop

 

Am liebsten würde Dinah Neuwirth nur Flüchtlingsprojekte organisieren. Da sie aber auch von etwas leben muss, gibt es neben den Büchern auch andere Lobilat Produkte zu kaufen. Wer also Dinah Neuwirth ermöglichen möchte, noch länger oder intensiver Flüchtlingsprojekte durchzuführen, der kann gerne Lobilat Produkte kaufen. 

 

Gerne senden wir Ihnen  Pressefotos in guter Auflösung  zu.