FLAUSCHIGE MISSION

JULI 2017

 

Phase 1

 

Die gespendeten Flauschies bestellen und abholen. Flauschies mit den Namen versehen, die sie von ihren Spendern bekommen haben.  

Hier einige der 300 Fotos...

Phase 2 und 3

 

Mehr als 350 flauschige Freunde in Taschen pressen. Zum Glück ist Miss Stanhope eine professionelle Flauschiepresserin. Und dann ab zum Flughafen und in den Flieger in den Libanon. 

Phase 4

 

Kunstaktivitäten mit Kindern. Dieses Mal waren wir im Shatila Flüchtlingslager im art center von Basmeh und Zeitouneh. Dazu kommt noch eine eigene Unterseite mit vielen weiteren Fotos. 

Phase 5

 

Von Beirut mit den ganzen Flauschies in die Bekaa in die Flüchtlingslager fahren. Direkt in die Flüchtlingslager sind wir wie immer durch die Unterstützung von der himaya Hilfsorganisation gekommen. Dann: Flauschies verteilen.

 

Da Menschen meist so viel zu tun haben wie Miss Stnhope, habe ich die mehr als 400 Fotos in Buchstabengruppen unterteilt. Spender, die gezielt nach ihrem Flauschie suchen: ABC DEF GHI JKL MNO  PR ST UVWXYZ.

Phase 6

 

Tabouleh essen und mit leeren Taschen nach Berlin fliegen.

JA, es wird wieder eine weitere FLAUSCHIGE MISSION in den Libanon geben. Da Miss Stanhope leider auch nur ein Mensch ist, steht noch nicht fest WANN das sein wird. Dieses Projekt hat (uns) viel Zeit und Nerven gekostet, aber auch Geld. Wer die Lobilat Flüchtlingsprojekte im Libanon und in Berlin unterstützen möchte: