GINGER  INGWER CRÈME BRULÉE

 

for 8 small Lobilat portions or 4 big human portions

für 8 kleine Lobilat Portionen oder 4 grössere Menschenportionen

 1. Get all the ingerdients ready:

 

1 tablespoon butter

1 tablespoon of ground or finely  

  chopped ginger

3 tablespoons of white sugar

500 ml cream

4 egg yolks

2 tablespoons of brown sugar

 1. Alle Zutaten bereistellen:

 

1 EL Butter

1 EL fein gehackter oder

  geriebener Ingwer

3 EL weisser Zucker

500 ml (süsse) Sahne

4 Eigelbe

2 EL brauner Zucker


2. Place the butter in  saucepan and add the ginger and two table spoons of white sugar.

2. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Ingwer und zwei Esslöffel Zucker hingeben.


 

3. Heat up the melting butter and stir the butter-ginger-sugar mix for about three minutes.

 

3. Den Butter-Ingwer-Zucker-Mix unter STÄNDIGEN Rühren köcheln lassen.


 4. Heat up slowly the 500ml of cream. Do not boil it!

4. Die Sahne langsam erwärmen.


5. Preheat the oven at 120° C.

 

6. Mix the eggyolks with the remaining white sugar very well and then add the warm ginger-sugar-butter-mix. Mix it well.

5. Den Backofen auf 120°C

    vorheizen.

 

6. Die Eigelbe in einer größeren Schüssel mit dem restlichen weissen Zucker verrühren und dann den warmen Inger-Zucker-Butter-Mix hinzugeben. Dieganzen Zutaten gut vermischen.


 

7. Now add the warm cream to the ginger-egg-sugar-butter mix. Stir it well.

 

7. Jetzt wird die warme Sahne dem Ingwer-Eier-Butter-Zucker-Mix hinzugeben. Alles gut verrühren.


8. Pick the forms for the crème brulée (4 big ones or 8 small ones) and run them a few seconds under water. Then place the forms into a higher bigger form (maybe a cake baking form). Than fill the bigger with water, so that the small forms are standing in water.

8. Förmchen (4 grosse oder 8 kleine) ausspülen und in eine höhere Form stellen. Wasser in die grosse Form füllen (wie hier Kuchenformen) und somit das Wasserbad für die Förmchen vorbereiten. Die Förmchen sollen im Wasser stehen, aber kein Wasser soll in die Förmchen gelangen.


9. Fill the small or big forms with the cream-egg-ginger-butter-sugar-mix. Place the bigger "waterbeds" into the oven for about 45 minutes.

 9. Jetzt die Förmchen mit dem sehr flüssigen Sahne-Eigelb-Ingwer-Butter-Zucker füllen und ab in den Backofen für 45 Minuten.


10. Take the forms filled with the creme bruleé out of the oven and place them on a plate.  Sprinkle the brown sugar on the top of the forms. Then place the plate with the forms into the oven on the highest shelf for five minutes so that the top layer gets roasted. Like this the brown sugar will melt and leave us with a light/dark brown layer of sugar crust...

       and then:  ready to be served

or you place the forms into the fridge and let it cool it down.

10. Nach 45 Minuten kommen die Förmchen aus dem Ofen und auch aus dem Wasserbad. Am besten plaziert man sie auf einen grossen Teller. Dann wird der braune Zucker auf die Creme gestreut und es geht nochmal fie Förmchen in den Ofen. Diesmal auf der höchsten Schiene, damit der braune Zucker schmilzt und eine knackige braune/hellbraune Schicht ensteht.  Fertig!

...oder man stellt sich noch in den Kühlschrank.